Zimmertarife:

Einzelzimmer 66,- bis 86,- Euro
Doppelzimmer   86,- bis 98,- Euro
  • einschließlich Frühstücksbuffet vom "Schlemmerschlitten"
  • Gruppenraten und Verpflegungspauschalen auf Anfrage
  • Kabelloser Internetzugang im gesamten Hotel mittels HotSpot

Ein Rundgang durch unser Hotel.

Am Eingang werden Sie von den Bremer Stadtmusikanten begrüßt. Treten Sie ein zur Reception und in unser Restaurant, das mit seinen Schiffsmodellen von der Seefahrt erzählt. Dort finden Sie auch das historische Erinnerungsschild mit zwei Bibern und dem Lilienwappen unserer Stadt, das im Jahr 1902 an der neu erbauten Weserbrücke angebracht wurde.

Von dort gelangen Sie in unseren Musikantensaal, dessen Wände mit weltweit einmaligen Reliefarbeiten aus Ton das Märchen der Bremer Stadtmusikanten erzählen. Das erhaltene Mittelstück der alten Fahne des Beverunger Schützenvereins mit dem Stadtwappen auf der Vorderseite und dem heiligen Liborius auf der Rückseite ziert eines der Fenster.

Außer dem Saal, der für 90 Gäste Raum bietet, können Sie in einem weiteren Nebenraum für bis zu 30 Personen speisen oder aber in unserer "Burschenstube" mit den Andenken des Korporationsstammtischs "Beverungia" und einer privaten Sammlung von Bierkrügen und originellen Schnupftabakmaschinen das Glas erheben. Neben der historischen Ritterrüstung, die den Eingang der Burschenstube bewacht, führt eine steile Treppe hinab in unseren "Bremer Bierkeller", wo auf der Kegelbahn und an der Theke Stimmung aufkommt.

Auf Ihrem Weg durch unser Haus werden Ihnen die Bremer Stadtmusikanten immer wieder begegnen, so zum Beispiel auch als Bemalung unserer Original Düsseldorfer Straßenbahn, die in der warmen Jahreszeit als geselliges Gartenlokal dient.

Hotel Stadt Bremen - Checkin
Hotel Stadt Bremen - Biergarten

www.akzent.de

Unser Hotel gehört der Akzent-Hotels-Kooperation an.